Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Abbruch der Saison 2019/2020

Saison 2019/20 ist abgebrochen, Abschlusstabelle ist die von Mitte März
Ab sofort Planungssicherheit für Tischtennis-Vereine: Landesverbände und DTTB finden bundeseinheitliche Lösung für Mannschaftsspielbetrieb
Auch wenn es das Datum nahelegt: Es handelt sich bei dieser Meldung nicht um einen Aprilscherz! Die Spielzeit 2019/2020 ist für den Mannschaftsspielbetrieb in ganz Deutschland von der untersten Kreisklasse bis zur Bundesliga inkl. Pokal- und Relegationsspielen mit sofortiger Wirkung beendet. Das haben der DTTB und seine 18 Landesverbände in einer Telefonkonferenz am Dienstagabend beschlossen. In dieser abgebrochenen Saison wird die Tabelle zum Zeitpunkt der jeweiligen Aussetzung der Spielzeit als Abschlusstabelle gewertet. Auf DTTB-Ebene war das der 13. März.
Die in diesen Abschlusstabellen auf den Auf- und Abstiegsplätzen befindlichen Mannschaften steigen auf bzw. ab. Der DTTB und die Landesverbände entscheiden individuell, wie Mannschaften berücksichtigt werden, die sich zum Zeitpunkt des Aussetzens Mitte März auf den Relegationsplätzen befinden. Ihre Entscheidungen darüber wollen die beteiligten Verbände kurzfristig einzeln erarbeiten und veröffentlichen. An den Vorgaben und Terminen der Wettspielordnung zur Planung der Saison 2020/2021 wird zum jetzigen Zeitpunkt festgehalten.
(Quelle: www.nrw-tischtennis.de)

Einstellung des Trainingsbetriebs vorerst bis Ende der Osterferien

Mini-Meisterschaften 2020

Trainingszeit für den Tischtennis – Nachwuchs Donnerstags ab 17 Uhr

Das Training beginnt Donnerstags auch weiterhin um 17 Uhr.
 

Richard Keller qualifiziert sich für den TT-Mini-Landesentscheid

Zum diesjährigen Landes-Verbandsentscheid der Tischtennis-Minis erkämpfte sich der Beckumer Richard Keller bravourös einen Teilnehmerplatz. Das 8-jährige Tischtennis-Mini-Talent schaffte dies  über den 2. Platz beim Ortsentscheid in Beckum, im Folgenden über einen Sieg beim Kreisentscheid in Ascheberg und einem respektablen 4. Platz beim Bezirksentscheid in Rheine. Die Qualifikation zum Verbandsentscheid in Recklinghausen beim Ausrichter Emscher-Lippe am 19. Mai ermöglicht bei erfolgreicher Teilnahme eine Einladung zur Finalrunde des Bundeswettbewerbs vom 31.5.-2.6. in Berlin. Für die jetzt erreichte Runde kann man Richard nur die besten Wünsche mit auf den Weg geben. Begleitet wird er auf jeden Fall vom Jugend- u. Schülertrainer des CTTF Beckum, Andre Kloss, der ihn nach der Mini-Meisterschaft in Beckum trainingstechnisch unter seine „Fittiche“ genommen hat. Dies hat er auch für die bis 12 jährigen Amira Fallah und Boris Keller getan. Sie hatten sich ebenfalls bis zum Bezirksentscheid qualifiziert, scheiterten hier aber letztendlich denkbar knapp im Viertelfinale. Um allen Kids aus dem Raum Beckum die Möglichkeit zu bieten, diese äußerst attraktive Sportart kennenzulernen, bzw. zu erlernen, bietet der CTTF Beckum jeweils dienstags ab 17 Uhr und donnerstags ab 18 Uhr auch ein Schnupper-Training in der Turnhalle der Sekundarschule in Beckum an. Eine Sportart, die nicht nur äußerst vielseitig ist (Förderung von Schnelligkeit, Ausdauer, Ballgefühl, Technik, Reaktionsfähigkeit und die Vermittlung von sportlicher Fairness und sozialem Miteinander), sondern auch verletzungsarm ist, da kein persönlicher Kontakt mit dem Gegner und witterungsunabhängig in der Sporthalle.

Beckum, den 12.04.2019;  Uwe Kulmer, Pressewart CTTF Beckum


 

TT-Schnuppermobil kommt nach Beckum

Am 24.08.2019 macht das Tischtennis-Schnuppermobil Station in Beckum. Alle interessierten
Kids sind eingeladen. Weitere Infos folgen.

Geänderter Anfangstermin für das Donnerstagstraining

Vom 21.02 . – 30.04. beginnt das Training Donnerstags bereits um 17 Uhr.

Mini-Meisterschaften 2019

Bericht aus DIE GLOCKE über die Mini-Meisterschaften 2019 in Beckum.

Mini-Meisterschaften am 19.01.2019

Mini-Meisterschaften 2019

Einladung zur Weihnachtsfeier 2018

Auch in diesem Jahr möchten wir Euch wieder zur CTTF Weihnachtsfeier  einladen.

Einladung Weihnachtsfeier 2018